Kommunikationsseminare

„Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt“. (V. Satir)

Seit 2007 biete ich in Wuppertal, Velbert und Düsseldorf in regelmäßigen Abständen Seminare (für Menschen mit oder ohne Kinder) an.

Das Seminar "In Verbindung sein- eine einfühlende Kommunikation" ist ein wertvolles Instrument um miteinander im Gespräch zu bleiben, ohne zu verletzen, zu bewerten oder zu unterdrücken.Die theoretischen Grundlagen hierfür liefern die Elemente der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg, sowie Grundlagen aus der systhemischen Therapie nach Virginia Satir.

Es geht im wesentlichen um Empathie für sich selbst und den Anderen und darum, die Sprache zu finden (und wieder zu entdecken), die es möglich macht in Verbindung zu bleiben und die Bedürfnisse auf beiden Seiten zu sehen. Wenn wir dann bereit sind, zu sehen was JETZT wirklich ist, ohne Vorwürfe, ohne die Suche nach einem Schuldigen, dann sind wir auch bereit miteinander neue Wege zu gehen. Dann sind wir fähig zu wachsen und in Verbindung zu bleiben. 

Gerne komme ich auch mit diesem Angebot in Ihre Institution (Schulen, Kindertagesstätten) oder auch an Ausbildungsstätten für angehende Pädagogen.

Verfügbare Seminare

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.